Geschäftsbedingungen

Durch die Aufgabe einer Bestellung im Naturwelten Online-Shop erklärst du dich mit diesen Geschäftsbedingungen einverstanden. Bitte lies diese allgemeinen Geschäftsbedingungen aufmerksam durch, bevor du eine Bestellung im Naturwelten Online-Shop tätigst. 

§ 1 - Geltungsbereich und Anbieter 

(1) Unser gesamtes Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Daher haben alle aufgegebenen Bestellungen als Vorbedingung, dass die allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Kunden bedingungslos akzeptiert werden. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen an den allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen. Die zurzeit gültigen allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit auf unserer Webseite abgerufen werden.

(2) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Einkäufe, die im Naturwelten Online-Shop (www.naturwelten.bio) getätigt werden.

(3) Einkäufe im Naturwelten Online-Shop sind zurzeit grundsätzlich nur in Luxemburg, Belgien, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Irland und Nepal möglich. 

§ 2 - Vertragsabschluss 

(1) Durch Klicken auf die Schaltfläche „Bestellung abschicken“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung ab. 

(2) Die bei einer Bestellung angegebenen persönlichen Daten wie Name, Adresse, usw. können nach Aufgabe der Bestellung grundsätzlich nicht mehr geändert werden. 

(3) Nach Eingang Ihrer Bestellung erhält der Kunde eine automatisch erstellte Auftragsbestätigung an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse. Die Bestellung wird jedoch erst akzeptiert sobald der Zahlungseingang bestätigt wurde.

§ 3 - Preise 

(1) Die angezeigten Produktpreise enthalten die in Luxemburg gesetzlich festgelegte Mehrwertsteuer. Versand- und Montagekosten sind in den Produktpreisen nicht enthalten. 

(2) Wir behalten uns das Recht vor, die Preise im Produktkatalog jederzeit zu ändern oder anzupassen. Bereits abgeschlossene Bestellungen sind davon nicht betroffen. Die aktuellen Produktpreise sowie Versand- und Montagekosten können jederzeit online abgerufen werden. 

§ 4 - Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt 

(1) Bestellungen können wahlweise per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express), per PayPal oder per Vorkasse (Banküberweisung) bezahlt werden. Andere Zahlungsarten werden grundsätzlich nicht akzeptiert. Es ist nicht möglich, mehrere Zahlungsarten zu kombinieren. 

(2) Bei Zahlung per Banküberweisung ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Werktagen auf unser Bankkonto zu überweisen. Jegliche anfallende Überweisungsgebühren sind vom Kunden zu tragen. Die Kontonummer wird dem Kunden zeitnah mitgeteilt. Um die Überweisung zuordnen zu können, muss der bei der Bestellung angegebene Name sowie das Datum der Bestellung bei der Überweisung angegeben werden. Ist dies nicht der Fall, können wir die Zahlung unter Umständen nicht zuordnen und die Bestellung nicht bearbeiten. 

(3) Der Kunde ist für den erfolgreichen Abschluss des Zahlungsvorgangs verantwortlich. Falls nötig, muss der Kunde den erfolgreichen Abschluss des Zahlungsvorgangs beweisen können. Für etwaige Fehler einer Drittpartei (zum Beispiel Bank oder Zahlungsanbieter) übernehmen wir keine Haftung. 

(4) Die Ware wird erst bei Bestätigung der vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags versendet. Bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags bleibt die Ware das Eigentum von Naturwelten Bio&Fair.

§ 5 - Lieferung 

(1) Die Lieferung der Ware erfolgt grundsätzlich an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. 

(2) Sofern die Ware vorrätig ist, wird die Ware innerhalb einer Frist von 3 Werktagen ab Bestätigung des Zahlungseingangs versendet. 

(3) Sollten die von uns angegebenen Lieferzeiten aus jeglichem Grund nicht einhaltbar sein, setzen wir uns zeitnah mit dem Kunden in Verbindung. Sollte der Kunde in diesem Fall nicht erreichbar sein, übernehmen wir für die Nichteinhaltung der angegebenen Lieferzeiten keine Verantwortung. 

(4) Abhängig von der Art und dem Ziel der zu liefernden Ware wird diese von uns oder einem externen Versandunternehmen geliefert.

(5) Wird die Ware nicht von uns geliefert, übernehmen wir ab dem Moment der Übergabe an das Versandunternehmen keine Haftung für eventuelle Schäden oder Verzögerungen. Es gelten die Bedingungen des jeweiligen Versandunternehmens.

(6) Wird ein mit uns vereinbarter Liefertermin seitens des Kunden nicht eingehalten, wird jeder zusätzliche Liefertermin gesondert in Rechnung gestellt. 

§ 6 - Montage 

(1) Unser Montageservice wird grundsätzlich nur für Möbel angeboten. 

(2) Unser Montageservice wird nur innerhalb des Großherzogtums Luxemburg angeboten. Die Montagekosten werden dem Kunden schriftlich oder telefonisch mitgeteilt. 

(3) Wir setzen uns bezüglich Terminabsprache rechtzeitig mit dem Kunden in Verbindung. 

(4) Vom Kunden telefonisch oder schriftlich bestätigte Liefertermine sind grundsätzlich nicht mehr änderbar. 

(5) Sollte ein Kunde, nach vorheriger Terminabsprache, bei einer von uns ausgeführten Lieferung mit Montage nicht erreichbar sein, werden die Liefer- sowie Montagekosten für jeden erneuten Termin gesondert in Rechnung gestellt. 

§ 7 Intellektuelles Eigentum 

(1) Jegliche Reproduktion oder sonstige unrechtmäßige Nutzung dieser Webseite, ob teils oder ganz ist untersagt und kann gerichtlich verfolgt werden. 

§ 8 - Widerrufsrecht 

> Allgemeine Bestimmungen zum Widerrufsrecht <

§ 9 Gerichtsbarkeit: 

(1) Eine außergerichtlich Beilegung eines Rechtsstreits wird von uns ausdrücklich angestrebt. Ansonsten sind ausschließlich die luxemburgischen Gerichte zuständig. 

(2) Die vorliegenden Geschäftsbedingungen unterliegen dem luxemburgischen Recht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK!